zur Navigation springen

Der Prignitzer

25. August 2016 | 06:30 Uhr

Unfall in Witenberge : Drei Verletzte, zwei Vermisste

vom
Aus der Redaktion des Prignitzers

Verkehrsunfall Mittwochabend in Witenberge. Suche ergebnislos abgebrochen

Böser Start in die Feiertage. Bei einem Verkehrsunfall wurden Mittwochabend 20.15 Uhr drei Personen verletzt, kamen ins Krankenhaus. Zwei Autos waren in der Perleberger Straße in Wittenberge frontal zusammengestoßen. Ein drittes Fahrzeug wurde ebenfalls beschädigt.

Nach Informationen der Einsatzkräfte waren zwei Insassen offenbar geflüchtet, eine Person soll verletzt sein. Mehrere Trupps begannen mit der Suche. Gegen 20.30 hr wurde zusätzlich die Rettungshundestaffel der Feuerwehr Wittenberge alarmiert und beteiligte sich mit neun Einsatzkräften und zwei Hunden an der Suche.

Die Tiere nahmen eine Spur auf, und die Suche wurde ausgeweitet. Mindestens sechs Trupps waren gleichzeitig unterwegs. Um 21.40 Uhr entschied die Einsatzleitung, auch noch die Ortswehren Hinzdorf und Bentwisch zu alarmieren. Die Suche blieb dennoch erfolglos.

Gegen 23 Uhr wurde der Einsatz abgebrochen und komplett der Polizei übergeben.

Wittenberge war mit 25 Kameraden vor Ort, Bentwisch mit sechs und Hinzdorf mit vier.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Dez.2015 | 09:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen