zur Navigation springen

Der Prignitzer

09. Dezember 2016 | 18:27 Uhr

Kritik zeigt Wirkung : Busse fahren wieder in die kleinen Orte

vom
Aus der Redaktion des Prignitzers

Arge reagiert auf anhaltende Bürgerkritik

Die Arge Prignitzbus zieht den für Dezember geplanten Fahrplanwechsel auf den 14. November vor. Mit den Veränderungen ab Montag reagiere das Unternehmen auf die Kritik von Bürgern an der schlechten Anbindung einiger Orte, sagte Christian Klöden von der Arge Prignitzbus vor dem Kreistagsausschuss für Wirtschaft und Bau. Zudem habe sich gezeigt, dass einige Verbindungen nicht wie erwartet genutzt würden. Um die Kundenwünsche rasch umzusetzen, warte Prignitzbus mit den Korrekturen nicht bis Dezember. Zudem werde die Pünktlichkeit steigen.

Der neue Fahrplan setzt am Hauptkritikpunkt an, dass viele Orte zu selten angefahren würden, wie Dörfer unter 150 Einwohnern, wo bisher nur Schulbusse verkehren. Die Elbdörfer werden von Dienstag bis Donnerstag über zwei Fahrtenpaare an Wittenberge und Bad Wilsnack angeschlossen. Die meisten Orte unter 150 Einwohnern werden wieder angefahren, die übrigen folgen bei den nächsten Fahrplanwechseln. Mehrere Linien der Grundversorgung wie die 902, 903, 946 und 947 verkehren im stündlichen Wechsel auf zwei Routen, um unterwegs mehr Orte anzufahren. Auch die Linie 904 von Putlitz nach Pritzwalk nutzt im Wechsel zwei Routen und wird zum Teil verstärkt. Erweitert wird die Verbindung von Perleberg nach Kyritz. In Wittenberge führt die Linie 945 bis zum Busbahnhof. In Groß Pankow werden alle Ortsteile durch zwei Linien wieder angefahren und die Augenklinik einbezogen. Anpassungen im Schulbusverkehr gibt es für die Grundschule Karstädt.

Ausgeglichen werden diese höheren Fahrleistungen und die deutlich über den Erwartungen liegende Nutzung der Rufbusse durch eine Ausdünnung des Liniennetzes an den Wochenenden, wo meist erst ab 10 Uhr Busse fahren.

Aushänge und Flyer informieren ab morgen über die Veränderungen, die auch im Internet auf der Seite von Prignitzbus unter www.prignitz-bus.de nachzulesen sind. Weitere Korrekturen beispielsweise im Stadtverkehr Perleberg könnte es im Dezember geben.  

zur Startseite

von
erstellt am 09.Nov.2016 | 21:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen