zur Navigation springen

Der Prignitzer

24. August 2016 | 10:38 Uhr

Ausstellung in Wittenberge : Archiv geht aufs Wasser

vom
Aus der Redaktion des Prignitzers

Neue Ausstellung über die Elbschifffahrt

Die Entwicklung der Elbschifffahrt in Wittenberge steht im Mittelpunkt einer Ausstellung im Stadtarchiv, die ab kommendem Sonnabend im Rathaus zu sehen ist. Das Stadtarchiv beteiligt sich mit der Schau, die von 10 bis 14 Uhr geöffnet ist, am achten bundesweiten Tag der Archive. Dieses Jahr steht er unter dem Motto „Mobilität im Wandel“.

„Die Elbschifffahrt war und ist für Wittenberge ein wichtiger Faktor. Wir wollen zeigen, wie sich dieser Industrie- und Tourismuszweig entwickelt hat“, erklärt Susanne Flügge, Leiterin des Stadtarchivs. Zusammen mit ihren Kollegen hat sie Informationstafeln entworfen, die einen Überblick über die Elbschifffahrt geben – von Firmengründungen über den Bau der Elbbrücke bis hin zur Kettenschifffahrt. Geplant ist, die Schau für einige Monate im Keller des Rathauses zu zeigen.

Die Organisatoren haben sich ein Quiz ausgedacht, bei dem die Besucher am Sonnabend Fragen zur Ausstellung beantworten müssen. Es gibt drei Hauptpreise zu gewinnen. Der erste umfasst die Familienforschung. „Wir beraten den Gewinner bei der Recherche familiengeschichtlicher Anfragen für eine Stunde“, so Susanne Flügge. Der zweite Hauptpreis besteht aus der Einsichtnahme und Vervielfältigung einer original historischen Zeitung. Das Datum, sofern es vorhanden ist, sei frei wählbar, so Flügge. Der Gewinner des dritten Hauptpreises kann sich über zehn „brillante Abzüge“ von historischen Bildern und Ansichten aus dem Bestand des Stadtarchivs freuen. Außerdem gibt es für die ersten 100 Besucher ein Willkommenspräsent.

Darüber hinaus werden auch historische Stadtansichten und Akten ausgestellt. „Und wir bieten um 13 Uhr im Raum 32 einen Vortrag darüber an, wie die Elbe schiffbar gemacht wurde“, so Susanne Flügge. Die kleinen Besucher können sich mit Gänsefeder und Tinte im Schönschreiben versuchen und, unter Aufsicht, ein eigenes Briefsiegel gestalten. Initiiert wurde der Tag der Archive vom Verband der Deutschen Archivarinnen und Archivare (VDA).

zur Startseite

von
erstellt am 02.Mär.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen