zur Navigation springen

Parchimer Zeitung

03. Dezember 2016 | 20:48 Uhr

Marnitz : Vermieter bringt Farbe ins Dorf

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Parchimer Wohnungsunternehmen sorgt für neues Outfit in Marnitz. Wünsche der Mieter umgesetzt. Gemeinde als Partner gewonnen

Gerda Behrend, Geschäftsführerin des Parchimer Wohnungsunternehmens Wobau, kann sich noch gut an den Besuch einer Mieterin erinnern, die ihren Unmut über den Zustand der Mietshäuser im Heimatdorf Marnitz an die Chefin bringen wollte. „Wir fühlen uns wie Mieter zweiter Klasse“, hatte es die Frau auf den Punkt gebracht. „Die Kritik war berechtigt“, räumt Gerda Behrend ein. Sie selbst hatte sich mit ihren Mitarbeitern danach noch einmal ein Bild vor Ort gemacht, um Lösungsvorschläge zu unterbreiten. Für sie stand fest, dass es sich lohnt, die Wobau-Häuser aufzuwerten. Davon konnte sie auch den Aufsichtsrat überzeugen.

„Nicht nur das äußere Erscheinungsbild, sondern auch Energiefragen und das Umfeld hatten in Marnitz Priorität“, so die Chefin.

Die Mieter konnten miterleben, wie sich das Bild schnell änderte. Unter dem Motto „Mut zur Farbe“ erstrahlten die Fassaden in Rot-, Grau und Weißtönen.

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.

zur Startseite

von
erstellt am 11.Okt.2016 | 12:58 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen