zur Navigation springen

Ludwigsluster Tageblatt

05. Dezember 2016 | 05:22 Uhr

Vielank : Szenen des Alltags auf lustige Weise nachgespielt

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

„Vielanker Plattsnacker“ hatten zu zwei Nachmittagen mit Tanz und Kaffee ins Brauhaus eingeladen

Gewohnt gute Unterhaltung boten die „Vielanker Plattsnacker“ bei ihren ersten zwei Veranstaltungen. Die erste fand am Sonnabendabend mit anschließendem Tanz und die zweite Sonntagnachmittag mit Kaffee und Kuchen statt. Viele Gäste aus nah und fern waren der Einladung ins Vielanker Brauhaus gefolgt und wurden nicht enttäuscht. Das Programm der 34. Saison steht unter dem Motto: „Mien Land – Mien Sprak – Mien Plattdütsch“.

Viele Szenen des täglichen Lebens wurden auf lustige Weise nachgespielt. So fanden sich die Zuschauer zum Beispiel beim Tratsch auf der Dorfstraße, beim Besuch einer Tupperparty und in verschiedenen Familiensituationen wieder. Schwungvolle Gesangseinlagen durchzogen das abwechslungsreiche Programm und humorvolle Witzeinlagen taten ihr übriges. Die Lachmuskeln waren während des gesamten Auftritts im Dauereinsatz.

Der Lohn für die Mühe und Arbeit der 17 Aktiven bei der Schaffung des tollen Programms war der viele Applaus. Wer sich für die mecklenburgische Mundart, das „Plattsnacken“ interessiert und dieses gerne auch anderen zugänglich machen möchte oder auch noch kein Weihnachtsgeschenk hat, kann noch Karten für die zweite Veranstaltungsrunde am 14. und 15. Januar erwerben. Es lohnt sich!!!


zur Startseite

von
erstellt am 09.Nov.2016 | 19:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen