zur Navigation springen

Grabow : Arztpraxis in der Mühlenstraße öffnet wieder

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

Internistische Hausärztin Dr. Birgit Zahn in Grabow ist ab 2. Mai für ihre neuen Patienten da

Die ehemalige Arztpraxis in der Grabower Mühlenstraße wird wieder neu eröffnet. Die internistische Hausärztin Dr. Birgit Zahn übernimmt die Praxis des Arztehepaares Dr. Schubert.

„Insbesondere im Zeichen des demografischen Wandels steht das Thema ärztliche Versorgung auf unserer Prioritätenliste ganz oben. Unsere Bevölkerung wird immer älter, der Bedarf an Ärzten steigt, während im Gegenzug immer weniger Fachärzte bereit sind, im ländlichen Raum zu arbeiten. Umso mehr freut es mich natürlich, dass nun auch für die ehemalige Gemeinschaftspraxis des Arztehepaares Dr. Schubert eine Nachfolgerin gefunden wurde“, betont Bürgermeister Stefan Sternberg.

Nach langem vergeblichen Bemühen um die Nachbesetzung der Praxis durch die bisherigen Inhaber mithilfe der Kassenärztlichen Vereinigung sowie diverser Inserate, Praxisbörsen und Makler ist es nun nur durch einen glücklichen Umstand gelungen, die Arztpraxis wieder zu besetzen.

Am 2. Mai wird Dr. med. Birgit Zahn, Fachärztin für Innere Medizin, ihre neue Praxis in der Mühlenstraße 10 in Grabow eröffnen. Sie ist eine erfahrene Internistin, die aus familiären Gründen aus dem Harz nach Rambow am See gezogen ist.

„Wir waren über 25 Jahre in unserer allgemeinmedizinischen/kinderärztlichen Gemeinschaftspraxis hier in Grabow als Ärzte tätig. Daher lag es uns natürlich besonders am Herzen, dass nach unserer Praxisschließung ein geeigneter Nachfolger für die Praxis gefunden wird. Ich bin überzeugt, dass Frau Dr. Zahn ihren Platz hier in Grabow finden und zum Wohle unserer Patienten und zur dringend notwendigen Entlastung der ortsansässigen Ärzte ihre Tätigkeit als internistische Hausärztin aufnehmen wird“, fügt Dr. Gerd Schubert hinzu. Auch Dr. Birgit Zahn freut sich schon jetzt auf die neuen Herausforderungen und natürlich auf ihre neuen Patienten. Obwohl in Grabow zurzeit noch fünf Ärzte tätig sind, gehört Grabow, genau wie der gesamte Landkreis Ludwigslust-Parchim, zu einer Region, der künftig eine ärztliche Unterversorgung droht.

„Daher hoffen wir, dass mit der Neueröffnung dieser Praxis ein Schritt in die richtige Richtung gemacht werden konnte und wir die ärztliche Versorgung in unserem Amt auch künftig sichern können. Wir wünschen Frau Dr. Zahn aus diesem Grund alles Gute zum Neuanfang und werden sie im Rahmen unserer Möglichkeiten einer Verwaltung auch gern dabei unterstützen“, so Stefan Sternberg abschließend.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen