zur Navigation springen

Wittenburg : Der Neue im Wittenburger Bauamt

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Andreas Mattern arbeitet sich jetzt als Amtsleiter für Bau- und Ordnungsangelegenheiten in der Stadtverwaltung ein

Auf der jüngsten Sitzung der Wittenburger Stadtvertretung im historischen Rathaussaal hat Bürgermeisterin Margret Seemann zum ersten Mal den neuen Amtsleiter für Bau- und Ordnungsangelegenheiten, Andreas Mattern, der Öffentlichkeit vorgestellt. Er sprach dort übrigens über die weiteren Vorbereitungen des Neubaus für das Feuerwehrgerätehaus.

Es gab eine Stellenausschreibung, den Zuschlag bekam Andreas Mattern, der jetzt seit Jahresbeginn als Ressortleiter für Bau- und Ordnungsangelegenheiten in der Wittenburger Stadtverwaltung tätig ist. Jana Berger aus der Verwaltung hatte zuvor die Stelle kommissarisch geführt, weil der letzte Bauamtsleiter Jürgen Gohr – viele werden sich an ihn erinnern – in den Ruhestand ging.

Nun sitzt Andreas Mattern auf der Stelle und bekommt gleich viel Arbeit mit auf seinen Weg in die neue Tätigkeit.

 

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-Paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Mär.2017 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen