zur Navigation springen

Güstrower Anzeiger

29. September 2016 | 22:22 Uhr

Unfall bei Mühlengeez : Zusammenstoß auf B 104 - Motorradfahrer schwer verletzt

vom

Beim Überholen auf der B 104 übersah eine Pkw-Fahrerin das entgegenkommende Motorrad - zwei Menschen wurden verletzt

Auf der Bundesstraße 104 zwischen Güstrow und Mühlengeez hat sich heute Nachmittag ein folgenschwerer Verkehrsunfall zugetragen. Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Motorrad gab es einen Schwer- und einen Leichtverletzten zu beklagen. Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 15.30 Uhr auf der B 104 kurz vor Mühlengeez, in der Ortschaft Bülow, zu dem tragischen Unglück. Die Fahrerin eines Ford Focus, die in Richtung Güstrow unterwegs war, setzte zum Überholen eines anderen Wagens an, übersah dabei aber offenbar das entgegenkommende Motorrad. So kam es kurz nach dem Ausscheren zum seitlichen Zusammenstoß zwischen Auto und Krad. Der Motorradfahrer wurde abgeworfen und blieb schwer verletzt auf dem Asphalt liegen. Die Autofahrerin erlitt leichte Verletzungen und kam ebenfalls in ein Krankenhaus. Die B 104 musste im Rahmen der Unfallermittlungen und Bergung mehrere Stunden voll gesperrt bleiben. Ein Dekra-Sachverständiger unterstützt die Ermittlungen.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Sep.2016 | 18:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen