zur Navigation springen

Gadebusch-Rehnaer Zeitung

11. Dezember 2016 | 11:02 Uhr

Herbstliches Schlagsdorf : Kürbis-König gekürt

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Die Mädchen und Jungen der Kita „Spielhaus“ feierten gestern ein besonderes Fest und kürten Dean Jabs zum Sieger

Spannung, Spiel und Spaß – all das gab es gestern in der Schlagsdorf JHZ-Kita Spielhaus. Denn dort wurde ein Kürbis-König gesucht und in Dean Jabs auch gefunden. So brachte sein Kürbis 27,5 Kilo auf die Waage. Auf die Plätze zwei und drei des internen Kita-Wettbewerbs schafften es Vincenzo Lischke und Josefine Zänkert. Ihre Prachtexemplare wogen 22,4 Kilo bzw. 14,7 Kilo.

Den Anstoß für diesen Wettbewerb hatte vor Wochen die SVZ mit der Kürbis-König-Aktion gegeben. Auch die Mädchen und Jungen aus Schlagsdorf machten mit, brachten die Kürbissamen in die Erde und bestaunten jeden Tag neugierig das Wachsen und Gedeihen der gelben Früchte. Weil die Kinder und Eltern anschließend in der Kita davon berichteten, wie groß die Früchte wurden, beschloss die Kita kurzerhand ein eigenes Kürbisfest zu feiern. Und das hatte es gestern in sich. Neben der Wahl des Schlagsdorfer Kürbis-Königs konnten die Mädchen und Jungen zahlreiche Stationen mit Spielen durchlaufen. Statt Eierlaufen gab es Kürbislaufen. Darüber hinaus galt es mit einem Kürbispendel eine Blechdosen-Pyramide zum Einsturz zu bringen. Und auch ein Schubkarren-Rennen mit Kürbissen sowie viele weitere Aktionen standen an.

„Das ganze Spielhaus-Team war mit großem Engagement und vielen Ideen dabei. Es hat richtig Spaß gemacht, auch dank der Unterstützung durch die Eltern“, so Kita-Leiterin Elvira Herfurt. Nach ihren Angaben war im Vorfeld des Festes zudem Kürbisbrot gebacken, eine Kürbissuppe gekocht und sogar Dips mit Kürbisgeschmack kreiert worden. „Es ist toll, was aus der SVZ-Aktion gemacht werden konnte“, so Elvira Herfurt. Denn mit dem Thema Kürbis seien auch viele Bereiche in der pädagogischen Arbeit abgedeckt worden: zum Beispiel das Basteln, die Bewegung, das Rechnen, Singen und die Sprachentwicklung.

Den Abschluss des Kürbisfestes feierten die Kinder, Eltern und das Erzieherteam gestern Abend zusammen mit dem Freiwilligen Feuerwehr Schlagsdorf mit einem Laternenumzug und anschließendem Herbstfeuer. Laternen mit Kürbismotiv durften dabei nicht fehlen.

 

zur Startseite

von
erstellt am 14.Okt.2016 | 02:50 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen