zur Navigation springen

Gadebusch-Rehnaer Zeitung

10. Dezember 2016 | 11:46 Uhr

Rekordapfel aus Woitendorf : Köstlicher Altländer Pfannkuchen

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Gisela Meiburg erntet 803 Gramm schweren Apfel

Ist der dick, Mann! Einen 803 Gramm schweren Apfel hat Gisela Meiburg auf ihrer Streuobstwiese in Woitendorf geerntet. „Die Sorte nennt sich Altländer Pfannkuchen. Da sind noch mehr so große Früchte an den Bäumen“, sagt die 80-Jährige. In den Vorjahren habe sie auch immer wieder so um die 700 Gramm schwere Exemplare geernetet, so ein großes allerdings noch nie. Die 160 Jahre alte robuste Sorte ist besonders als Saft- und Backapfel geeignet.

zur Startseite

von
erstellt am 05.Okt.2016 | 21:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen