zur Navigation springen

Gadebusch-Rehnaer Zeitung

04. Dezember 2016 | 17:20 Uhr

Schönberg : Hier jongliert Star-DJ Felix Jaehn

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Der 21-Jährige besuchte ein Heimspiel des FC Schönberg 95 II und fliegt in Kürze nach Südamerika

Er macht nicht nur gute Musik, sondern ist auch ein ganz passabler Fußballer. Die Rede ist von Star-DJ Felix Jaehn. Der Nordwestmecklenburger, der am Ernst-Barlach-Gymnasium in Schönberg sein Abitur gemacht hat, gönnte sich einen Erholungsurlaub in seiner alten Heimat und schaute sich dabei das Heimspiel des FC Schönberg 95 II gegen die TSG Warin (7:1) in der Maurinestadt an. Für den einen oder anderen Zuschauer geriet das Spiel der Regionalliga-Reserve zumindest für einige Minuten zur Nebensache. Sie wollten unbedingt ein Erinnerungsfoto mit dem prominenten DJ haben. Für Jaehn, der bis zur C-Jugend Fußball gespielt hat, kein Problem. Er zeigte sich offen, nahm sich Zeit für Selfies und zeigte in der Halbzeitpause auf dem Kunstrasenplatz, dass er das Fußballspielen nicht verlernt hat.

Der Star-DJ macht in Kürze übrigens den Abflug und startet seine Südamerika-Tour. Dabei wird der 21-Jährige vom 4. bis zum 11. November fünf Auftritte in Brasilien, Chile und Peru absolvieren. Das nächste auf einer Bühne in Deutschland stehen wird Jaehn am 10. Dezember in Stuttgart.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen