zur Navigation springen

Gadebusch-Rehnaer Zeitung

04. Dezember 2016 | 02:55 Uhr

Mühlen Eichsen : Geheimtraining für die Show

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Funkengarde des Eichsener Carnevalclubs übt Tänze und Märsche für die Saison ein

Ausschließlich aus Schülerinnen und jungen Auszubildenden oder Studierenden setzt sich die diesjährige Funkengarde des Eichsener Carnevalclubs (ECC) zusammen. Alle haben bereits in der Kindergarde des ECC vor mehr als zehn Jahren angefangen zu tanzen und können sich auch jetzt nicht vorstellen, auch nur einen Abend zu verpassen.

„Egal wo wir arbeiten oder lernen, zum Training am Freitag oder manchmal auch sonntags kommen wir alle her, um zu üben. Es macht riesigen Spaß“, erklärt Lisa Mundzeck. Zusammen mit neun weiteren jungen Frauen will sie in diesem Jahr wieder in neuen Kostümen und mit flotter Musik die Gäste an den Carnevalsabenden überraschen. Dafür haben sich die 24-jährige Mühlen Eichsenerin und Vereinskollegin Lisa Thiele ein eigenes Programm und verschiedene Choreografien überlegt. Doch verraten wollen die Frauen nichts. „Es soll noch ein Geheimnis bleiben, was wir aufführen und wie wir aussehen“, sagt die 24-Jährige. Selbst das Thema der diesjährigen Saison verrieten die Damen noch nicht und verwiesen auf den 11. November. Dann erfolgt wie in jedem Jahr die Schlüsselübergabe zwischen Bürgermeister und dem Eichsener Carnevalclub. „Bis dahin müssen sich die Narren und Narlesen noch gedulden“, sagt sie.

Um 11.11 Uhr startet zunächst der Umzug durch das Dorf, die Schülerinnen haben dafür eigens eine Freistellung von der Schule bekommen. Auch der ist die Traditionspflege anscheinend wichtig.

Zu sehen sind die Frauen dann zu ihrer 45. Session sowohl bei den eigenen Vorstellungen am 11./12. sowie 17. und 18. Februar als auch auf vielen anderen Veranstaltungen.

„So oft wie in diesem Jahr sind wir noch nie gebucht worden. Vielleicht liegt das an unseren Facebook- oder Youtube-Auftritten“, sagt Lisa Mundzeck, die es jetzt kaum noch erwarten kann, am 11. November die fünfte Jahreszeit nun endlich zu eröffnen.

zur Startseite

von
erstellt am 12.Okt.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen