zur Navigation springen

Gadebusch-Rehnaer Zeitung

04. Dezember 2016 | 00:52 Uhr

Schule Schlagsdorf : Fertiggerichte sind hier tabu

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

In drei Kochkursen erlernen Schüler die Grundlagen gesunder Ernährung

Den fünf Teilnehmern des Kochkurses der Regionalen Schule mit Grundschule in Schlagsdorf läuft das Wasser im Mund zusammen. Kein Wunder, in der frisch renovierten und zum Schuljahresbeginn neu ausgestatteten Küche riecht es aus einem der beiden Öfen schon verdammt verführerisch. Pizza steht auf dem Speiseplan der Hobbyköche. Selbst gemacht, versteht sich. Tiefkühl-Gerichte sind hier tabu.

„In meinem Kurs will ich den Schülern die Grundlagen gesunder Ernährung näher bringen“, sagt Martina Thomann. Als freiberufliche Diätassistentin weiß sie, worum es geht. Und in ihren Kursteilnehmern findet die 46-jährige Riepserin dankbare Abnehmer für Tipps und Tricks rund um die gesunde Ernährung. „Auch zu Hause koche ich sehr gern. Mein Bruder macht immer Nudeln, ich bin für’s Spiegelei da und helfe meiner Oma beim Kochen des Mittagessens“, sagt Philine Hagen.

Dass Kochen durchaus keine alleinige Angelegenheit für Mädchen ist, beweist Lennox Haase. „Ich habe richtig Spaß dabei, möchte irgendwann einmal richtig gut kochen können“, so der Elfjährige, der sich zu Hause schon ganz gern an Spaghetti mit verschiedenen Saucen ausprobiert oder aber seine Muter mit dem Frühstück überrascht.

„Unsere Kochkurse werden gut angenommen. Mittlerweile haben wir davon schon drei am Start“, sagt Marion Rohde. Neben ihr selbst als kommissarische stellvertretende Schulleiterin und Martina Thomann wird mit Stefan Lange einer sogar von einem Mann betreut.

Kursleiter und Kursteilnehmer finden übrigens allerbeste Rahmenbedingungen vor. „Erst im Sommer wurde von Möbel Pfiff aus Gägelow eine supermoderne neue Küche eingebaut. Und als i-Tüpfelchen hatte unser Hausmeister Udo Wolski, der die Küche als solche mit viel Fleiß und Engagement renovierte“, bedankt sich Marion Rohde.

Alle 14 Tage treffen sich die Hobbyköche rund um Martina Thomann. Voller Spannung, was wohl diesmal auf dem Speiseplan steht.

 

zur Startseite

von
erstellt am 10.Nov.2016 | 04:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen