zur Navigation springen

Gadebusch-Rehnaer Zeitung

09. Dezember 2016 | 04:52 Uhr

Wechsel in Gadebusch : Der Sky-Markt geht, Markant zieht ein

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Durch das Zusammengehen von Coop und Rewe sind verschiedene Geschäfte des Lebensmittel-Einzelhandels verkauft worden

Ende nächster Woche ist es vorbei: Donnerstagabend, 1. Dezember schließt der Sky-Markt in der Johann-Stelling-Straße seine Pforten. Doch die Einkaufsstätte bleibt nur wenige Tage zu. Bereits am Dienstag, den 6. Dezember öffnet der neue Betreiber Markant hier die Türen. Hintergrund ist die Entscheidung des Bundeskartellamtes vom 28. Oktober, welche das Zusammengehen der Coop eG, zu der die Sky- und Plaza-Märkte gehören, und Rewe Markt GmbH unter Auflagen genehmigt hat. „Das Joint Venture zwischen Rewe und Coop Kiel sichert die Sky- und Plaza-Märkte und die Arbeitsplätze der dort Beschäftigten langfristig. Zugleich werden dadurch hervorragende Perspektiven für die zukünftige positive Entwicklung des Unternehmens geschaffen“, ist von den Geschäftsführern Thorsten Tygges und Rüdiger Kasch zu hören.

In dem Zusammenhang sind von der Supermärkte Nord Vertriebs GmbH & Co. KG, einer Tochterfirma der Norddeutschen Coop eG, insgesamt elf Märkte an die mittelständische Bartels-Langness-Gruppe verkauft worden. Dazu zählen im Verbreitungsgebiet der SVZ neben Gadebusch auch die Sky-Märkte in Boizenburg, Hagenow und Ludwigslust. Die Bartels-Langness-Gruppe führt unter anderem die Marken Famila und Markant. Die Firma Fritz Feldmann, zu der die norddeutschen Markant-Märkte gehören, ist der neue Bestreiber in Gadebusch.

Die Beschäftigten der Sky-Filiale Gadebusch sehen dem Wechsel gelassen entgegen. „Wir haben keine Nachteile davon. Im Prinzip bleibt ja alles beim Alten“, war von einer Mitarbeiterin der Käsetheke zu hören. Dies kommt nicht von ungefähr: „Die Mitarbeiter der betreffenden Standorte werden im Wege des Betriebsstättenübergangs nach § 613 a BGB von der Bartels-Langness-Gruppe übernommen“, teilt Coop mit.

zur Startseite

von
erstellt am 26.Nov.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen