zur Navigation springen

Bützower Zeitung

09. Dezember 2016 | 08:50 Uhr

Bützow : Neuer Posten nach Pensionierung

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Rainer Boldt zum neuen Vorsitzenden des Sozialverbandes VdK MV gewählt

Seit 1992 war der Bützower Rainer Boldt in der öffentlichen Verwaltung im Landkreis Güstrow tätig, zuletzt 2. Stellvertreter des Landrates im Landkreis Rostock. Nun ist er der neue Vorsitzende des Sozialverbandes VdK in Mecklenburg-Vorpommern. Der gebürtige Boizenburger und studierte Pädagoge, der Anfang dieses Jahres in den Ruhestand ging, wurde auf der Landesverbandskonferenz in Güstrow gewählt.

Der Mecklenburg-Vorpommern-Tag im Juni in Güstrow führte den VdK und Boldt eher zufällig zusammen. Es folgten persönliche Gespräche und seine Teilnahme an zwei Vorstandssitzungen. „Ich habe mich zunächst genauer als bisher darüber informiert, was der VdK ist und was er macht. Meine Entscheidung, den Landesverbandsvorsitz zu übernehmen, habe ich aus Überzeugung und gerne getroffen“, sagt Boldt. Er löst Jochen Rößler an der Verbandsspitze ab. Rößlers Amtszeit war seit 2010 von einer erfolgreichen Weiterentwicklung des Verbandes geprägt. Die Mitgliederzahlen haben sich von 3475 auf aktuell 6766 fast verdoppelt. Zudem habe sich die Wirtschaftlichkeit des Verbandes deutlich stabilisiert und der VdK sei im Land ein anerkannter Partner im Bereich des Sozialrechts und der Sozialpolitik, heißt es vom VdK.

zur Startseite

von
erstellt am 18.Nov.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen