zur Navigation springen

Bützower Zeitung

23. Januar 2017 | 15:48 Uhr

langen Trechow : Mit Spendenaktion zur Käserei

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Nicole Deinl aus Langen Trechow wirbt ab sofort im Internet um Unterstützung für ihr Projekt

Die von Nicole Deinl aus Langen Trechow geplante Spendenaktion zur Finanzierung ihrer Käserei (SVZ berichtete) ist jetzt online gegangen. Insgesamt 40 Tage läuft die Kampagne auf der Internetplattform Startnext. 8000 Euro sollen in dieser Zeit zusammenkommen. Ist die angestrebte Summe nicht bis zum Ablauf der Frist zusammengekommen, bekommt Nicole Deinl nichts und die Spender ihr Geld zurück.

Schon im vergangenen Jahr fing die fünffache Mutter an, sich im kleineren Maßstab mit der Käseproduktion zu beschäftigen. So kann sie zum Beispiel schon mit einem eigenen Salatkäse aufwarten. Die Milch ihrer 20 Ziegen verwendet Nicole Deinl außerdem für verschiedene Sorten von Seifen. Mit dem Geld aus der Kampagne möchte Nicole Deinl die Käserei nach den amtlich vorgeschriebenen Bauausführungen und Hygienerichtlinien einrichten. Das umfasst Einrichtungsgegenstände wie Edelstahltische, Spülbecken, Transportwagen, einen Pasteurisator und einen Milchkessel für den Produktionsraum. Für den Packraum benötigt die Langen Trechowerin Regale und einen Tisch und für den Hygienebereich ein mobiles Waschbecken.

Sollte noch mehr Geld zusammenkommen, könne der Melkstand erneuert werden und ein Hofladen mit Platz für Verkauf und Treff entstehen. „Ich hoffe, dass es klappt. Das ist mein großer Traum“, sagt Nicole Deinl.

Die Aktion:

https://www.startnext.com/

zickenzeug

zur Startseite

von
erstellt am 02.Nov.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen