zur Navigation springen

Bützower Zeitung

28. August 2016 | 14:16 Uhr

Bützow : Mit Pasternack ins neue Jahr

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Förderverein Stiftskirche läd zum zweiten Mal zum Neujahrskonzert ein / Kartenvorverkauf hat begonnen

Wer A sagt muss auch B sagen. Das jedenfalls sagt sich der Förderverein Stiftskirche Bützow. Nach der Premiere des Neujahrskonzerts am ersten Sonntag des Jahres 2014 gibt es nun zu Beginn des Jahres 2015 eine Neuauflage. Am Sonntag, 4. Januar, ist erneut Rostocks Kunstpreisträger Andreas Pasternack in der Bützower Stiftskirche zu Gast. Der Saxofonist, Sänger und Moderator aus Rostock kommt aber nicht allein, sondern reist mit seinen Musikerkollegen vom Andreas-Pasternack-Quintett an.

Die Vereinsmitglieder hoffen wieder auf eine große Resonanz. Schließlich kommt der Reinerlös der Veranstaltung dem großen Projekt „Lüder’sche Sonnenuhr“ zugute. Die wird im kommenden Jahr 250 Jahre alt (siehe Hintergrund). Dann soll ein Duplikat wieder am Originalplatz, an der Südseite der Bützower Stiftskirche hängen. Dafür benötigt der Verein rund 30 000 Euro. „Wir haben fast 20 000 Euro zusammen“, sagt Vereinsvorsitzender Axel Ulrich.

 


Den ganzen Beitrag lesen Sie in der Bützower Zeitung vom 18. Dezember und im ePaper.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Dez.2014 | 17:36 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen