zur Navigation springen

Bützower Zeitung

27. März 2017 | 12:38 Uhr

Steinhagen : Die Kita als Marktplatz

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Babybörse lockt so viele Besucher wie noch nie an

Wer am Sonnabendvormittag am Gutshaus in Steinhagen einen Parkplatz suchte, hatte es schwer. Die Babybörse der Kindertagesstätte „Regenbogen“ zog so viele Besucher an, dass die Besucher schon kurz nach dem offiziellen Start um 10 Uhr alternative Stellplätze nutzen mussten. „So viel war noch nie los, es läuft super“, sagte Monique Mauck vom Organisationsteam. Gemeinsam mit ihren Mitstreiterinnen vom Elternbeirat hatte sie an der Kasse alle Hände voll zu tun.

In den Räumen der Kita konnten sich die Besucher der Babybörse an vielen Ständen mit den verschiedensten Artikeln umschauen. Von Schuhen und Kleidung bis zu Spielen, Büchern und Sitzschalen gab es alles, was das Elternherz begehrt. Franka Schröter aus Passin nutzte die Gelegenheit, um sich für ihre zweieinhalbjährige Tochter umzuschauen. „Es ist schön, dass die Babybörse hier so zentral ist. Der Weg ist nicht weit und man trifft viele bekannte Gesichter.“ Sie fahre zwar auch mal nach Güstrow oder Rostock, wenn es dort einen Babyflohmarkt gibt, aber ein solches Angebot um die Ecke sei natürlich idealer.

Anett Anders aus Klein Sien ist schon Stammkundin der Steinhagener Babybörse. Ihr Sohn sei schon in der Kita betreut worden, jetzt auch ihre Tochter. „Ich gebe auch immer Sachen ab, die dann hier verkauft werden“, erzählte die junge Mutter. Besonders toll sei es, dass auch die Kinder mitkommen und sich selbst etwas aussuchen können.

Wer alles zusammenhatte, reihte sich in die zunehmend lange Schlange zur Kasse ein, wo Monique Mauck mit Nicole Weidemann und Katharina Böhnke die Preise abrechnete. „Es ist wirklich massig los. Wir haben viel zu tun. Manche dachten auch schon, dass irgendwo eine andere Veranstaltung ist, weil der Parkplatz so voll ist“, sagte Nicole Weidemann lachend.

Damit sich die Besucher nach dem Einkaufsbummel stärken können, hatte das Organisationsteam auch einen Stand mit Kuchen und Kaffee vorbereitet. Für die Kinder gab es Saft.

Der Erlös aus der Babybörse wird auch dieses Mal wieder der Kindertagesstätte zugute kommen.

zur Startseite

von
erstellt am 13.Mär.2017 | 12:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen