zur Navigation springen

Neue Artikel

06. Dezember 2016 | 15:03 Uhr

Drei Fragen an den Ortsvorsteher : Vielfältiges Dorfleben

vom

Wir stellten dem Kleinower Ortsvorsteher Thomas Richter die berühmten drei Fragen.

Was zeichnet die Orte Kleinow, Uenze und Burghagen aus?

Der allgemein gute Eindruck des Dorfbildes, woran natürlich unsere Bürger in den einzelnen Ortsteilen, die ihre Grundstücke pflegen und hegen, den größten Anteil haben. Wir registrieren in den Orten einen positiven Wanderungssaldo und verzeichnen kaum Leerstand. Viele junge Familien mit Kindern bereichern das Dorfleben. In allen Ortsteilen finden wir engagierte Dorfgemeinschaften, die durch unterschiedlichste Veranstaltungen für ein geselliges Miteinander sorgen. Aushängeschilder sind unsere beiden Ortsfeuerwehren, die nicht nur verschiedenste Veranstaltungen Jahr für Jahr durchführen, sondern in den unterschiedlichsten Altersklassen   üben und sich sogar bis auf Bundesebene in Wettkämpfen messen. Aber auch der TSV Uenze 04, der Reit- und Fahrverein, Volleyballteams und Frauensportgruppen bereichern das Dorfleben. Stolz sind wir auf unsere „kleine Grundschule“ und die Kita „Bambi“, die über die Grenzen der Gemeinde hinweg Zulauf verzeichnen.

Was sollte sich ein Besucher in diesen Orten unbedingt anschauen?

Unsere Ortsteile in ihrer Gesamtheit sollte man betrachten, die Kirchen natürlich, aber da gibt es für jeden Geschmack wirklich was zu entdecken. Ein Besuch beim jährlichen Reitturnier oder der traditionellen Herbstreitjagd wäre speziell für Naturliebhaber sehr zu empfehlen.

Was wünschen sie sich vom Landkreis?

Was wünscht man sich vom Landkreis, der gerade genug an anderen Fronten zu kämpfen hat? Selbstverständlich optimale Unterstützung bei Themen wie Kindertagesstätten, Dorfschulen, Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr, Straßensanierung und Ehrenamt wie Feuerwehr, um nur Ansätze zu nennen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen