zur Navigation springen

Neue Artikel

07. Dezember 2016 | 09:37 Uhr

Wittenburg : Statistik und Service

vom

Statistik

Zusammen mit seinen Ortsteilen hat Wittenburg aktuell 6385 Einwohner, Tendenz leicht steigend. Wittenburg erreicht im laufenden Jahr ein mehr als beachtliches Steueraufkommen, immerhin sind 3,3 Millionen Euro bei der Gewerbesteuer geplant. Die Grundsteuern erreichen 936 400 Euro. Wittenburgs Haushalt umfasst im Ergebnishaushalt eine Gesamtsumme von 11 196 100 Euro. Einnahmen und Ausgaben sind offiziell ausgeglichen. Besonderheit in diesem Jahr, Wittenburg darf mit Schlüsselzuweisungen in Höhe von 730 100 Euro rechnen. Bei den Ausgaben liegen die Personalkosten bei 3,1 Millionen Euro. Die Schulkosten erreichen 682 700 Euro, die Gebäudeunterhaltung verschlingt 561 800 Euro, für die Sportförderung bringt die Stadt 394 400 Euro auf. Die Stadt gehört zu den größten Zahlern bei der Kreisumlage, dieses Jahr sind das 2,383 Millionen Euro.

Service

Die Vertretung

Rudolf Fischer-Breiholz (KWG)
Dr. Barbara Gubalke (SPD)
Bruno Hersel  (KGW)
Christian Kluth (Die  Linke)
Hartwig Kolthof  (SPD)
Axel Körner (CDU)
Sebastian Lenz (Werbering)
Michael Luchs (CDU)
Sven Moß (SPD)
Sybill Moß (Werbering)
Monika Möller (parteilos)
Ernst-Wilhelm Prahl (parteilos)
Maik Rudolph (CDU)
Stefan Schwarz (Die  Linke) 
Volker Siering (parteilos)
Olaf Sitte (CDU)
Nico Suhr (SPD)
Silke Taschingkong (SPD)
Heiko Thomes  (KWG)

Bürgervorsteherin der Wittenburger Stadtvertretung  ist Sybill Moß, ihr erster Stellvertreter ist Bruno Hersel. Zweiter Stellvertreter ist Stefan Schwarz.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen