zur Navigation springen

Neue Artikel

26. September 2016 | 07:21 Uhr

Kommentar des Autors : Europas Selbstsuche

vom

Das war keine Sternstunde Europas. Weil es nicht einen Gewinn an Gemeinsamkeit oder mehr Zusammenhalt zu feiern gab, sondern die Scherben des Brexit aufzukehren galt.  So verkam das Signal aus Bratislava eher zu einem trotzigen „Wir wollen Europa“ denn zu einem befreienden „Gut, dass wir Europa haben“. Keine Frage, die Union gab sich einen brauchbaren Fahrplan.  Das ist aber alles wenig neu. Wer will, kann nachlesen: Es sind Worte aus der feierlichen Erklärung zum 50. Jahrestag der Römischen Verträge vor neun Jahren in Berlin. Die Herausforderungen sind so gleich geblieben wie die  Suche nach gemeinsamen Antworten. 

zur Startseite

von
erstellt am 16.Sep.2016 | 19:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen