zur Navigation springen

Politik

05. Dezember 2016 | 05:27 Uhr

Gegründet in den USA : Stichwort: Air Berlin

vom

Gegründet wurde Air Berlin von dem ehemaligen Flugkapitän Kim Lundgren im US-Bundesstaat Oregon, denn während der deutschen Teilung durften nur Jets der Alliierten Berlin ansteuern.

Nach dem Mauerfall stieg Joachim Hunold 1991 in das Unternehmen ein und rief die deutsche «Air Berlin GmbH & Co. Luftverkehrs KG» ins Leben. Mehrere andere Privatleute beteiligten sich.

Seit Anfang 2006 ist Air Berlin eine Kapitalgesellschaft britischen Rechts. Im Mai 2006 ging das Unternehmen an die Börse. Im Streben um Wachstum übernahm Air Berlin die dba und LTU, auch die österreichische Niki und die Schweizer Fluglinie Belair kamen dazu. Wirtschaftlich steckte das Unternehmen aber seit dem Börsengang meist in den roten Zahlen. Zuletzt flog es 2015 einen Rekordverlust ein.

zur Startseite

von
erstellt am 29.Sep.2016 | 09:28 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen