zur Navigation springen

Newsticker

31. Mai 2016 | 13:50 Uhr

Medien : Nervenkrieg: Stefan Raab in Showmarathon besiegt

vom

ProSieben-Spaßmacher Stefan Raab hat nach vier Siegen in Folge erstmals wieder verloren: In der 49. Folge des Spektakels «Schlag den Raab» verlor er nach einem Nervenkrieg gegen den 34-jährigen Berliner Peter Meiners, der den Jackpot von 2,5 Millionen Euro mit nach Hause nahm. Die Entscheidung fiel erst nach 368 Minuten um 2.23 Uhr. Weil beide Kontrahenten im 15. Spiel keinen Sieger unter sich ausmachen konnten, musste erstmals ein 16. Spiel eingesetzt werden, in dem ein Flummiball nach zweimaligem Aufprall in einem Plastikkorb landen musste. Meiners schaffte das.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen