zur Navigation springen

Leute

29. September 2016 | 05:19 Uhr

Fernsehfilm : Schauspieler Henry Hübchen als Autor mit Schreibblockade

vom

Er ist Schriftsteller und ihm fällt nichts mehr ein - bis zu einem Unfall. Da läuft es auf einmal wieder.

Der Schauspieler Henry Hübchen spielt im SWR-Fernsehfilm «Spätwerk» die Hauptrolle eines Schriftstellers in der Schaffenskrise. Wie der SWR am Freitag mitteilte, wird unter der Regie von Andreas Kleinert bis Mitte Oktober an der Ostsee, in Berlin sowie in Esslingen am Neckar gedreht.

Im Zentrum des von Ernst-Ludwig Ganzert produzierten Filmes steht der Autor Paul Bacher: Ideenlos, zynisch und zu viel trinkend taumelt er durch eine Schreibblockade. Als er im Suff einen Tramper überfährt und dessen Leiche wegschafft, schweigt er über seine Tat - und beginnt stattdessen zu schreiben.

In weiteren Rollen spielen Patrycia Ziolkowska, Jenny Schily, Wolfgang Michael und Jordan Dwyer. Wann der Film gesendet wird, steht nach SWR-Angaben noch nicht fest.

zur Startseite

von
erstellt am 16.Sep.2016 | 18:08 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen