zur Navigation springen

Leute

11. Dezember 2016 | 14:48 Uhr

Einschaltquoten : RTL-Klassiker «Wer wird Millionär?» bei Quoten vorn

vom

Günther Jauch mit seiner RTL-Quiz-Show «Wer wird Millionär?» machte das Quotenrennen am Freitag. Die ZDF-Krimireihe «Der Kriminalist» mit Christian Berkel als Kommissar Bruno Schumann schaffte es auf Platz zwei.

Die RTL-Show «Wer wird Millionär?» mit Moderator Günther Jauch hat das Quotenrennen am Freitagabend gewonnen: 4,81 Millionen Zuschauer sahen die Doppelfolge ab 20.15 Uhr (Marktanteil 15,9 Prozent). Die Studentin Milana Kaiser aus Hannover gewann eine halbe Million Euro, wie RTL am Samstag mitteilte.

Die ZDF-Krimireihe «Der Kriminalist» mit Christian Berkel als Kommissar Bruno Schumann interessierte 3,95 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 13,0 Prozent.

In «Der Hafenpastor und das Blaue vom Himmel» kümmerte sich Schauspieler Jan Fedder in der ARD zum dritten Mal als Seelsorger um seine Schäfchen auf St. Pauli - mit viel Komik rund um seine Kirche. Das wollten 3,18 Millionen Menschen sehen (Marktanteil: 10,4 Prozent).

2,53 Millionen entschieden sich für «Harry Potter und der Stein der Weisen» auf ProSieben (Marktanteil 9,0 Prozent). Die Show «Ran an den Mann» auf Sat.1 schalteten 1,25 Millionen (Marktanteil: 4,4 Prozent) ein.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Okt.2016 | 14:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen