zur Navigation springen

Kultur

04. Dezember 2016 | 15:20 Uhr

Ehrung in Berlin : «Welt»-Literaturpreis für Zadie Smith

vom

Sie ist gerade vierzig Jahre alt, wird aber bereits für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Zadie Smith zählt zu den wichtigsten Autorinnen ihrer Generation.

Die britische Schriftstellerin Zadie Smith (40) erhält den «Welt»-Literaturpreis. Smith («Zähne zeigen», «London NW») werde für ihr literarisches Gesamtwerk ausgezeichnet, teilte das Medienhaus Axel Springer am Freitag mit.

«Zadie Smith ist eine der wichtigsten literarischen Stimmen unserer Zeit», urteilte die Preisjury. Ihre Romane erzählten von der Suche nach Identität und Glück in einer sich rasant verändernden Welt. Der Preis wird der Autorin am 10. November bei einer Feier in der ehemaligen Wohnung des Verlegers Axel Springer am Berliner Kurfürstendamm überreicht, in der heute die Redaktion des Kunstmagazins «Blau» ihren Sitz hat. Der «Welt»-Literaturpreis ist mit 10 000 Euro dotiert.

zur Startseite

von
erstellt am 07.Okt.2016 | 13:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen