zur Navigation springen

Kultur

04. Dezember 2016 | 03:00 Uhr

Prince forever : Prince-Song «Moonbeam Levels» posthum erschienen

vom

Im April starb der Popstar Prince. Ein unersetzlicher Verlust. Jetzt kommt Trost in die Plattenläden.

Sieben Monate nach dem Tod der Pop-Ikone Prince hat der Nachlassverwalter einen bisher unveröffentlichten Song des Sängers vorgestellt. Der Sender ABC News präsentierte den Song «Moonbeam Levels» am Dienstag in dem New Yorker Cutting-Room-Plattenstudio.

Das Lied war 1982 aufgenommen worden, als Prince an seinem Album «1999» arbeitete. Danach war der Song aber nicht offiziell erschienen. «Moonbeam Levels» kommt diese Woche mit dem Album «Prince 4ever» auf den Markt - einer Sammlung von 40 Liedern, darunter «Kiss», «When Doves Cry» und «Purple Rain».

Bei der Vergabe der American Music Awards am Sonntagabend in Los Angeles erhielt Prince posthum den Preis für den besten Soundtrack zu dem Film «Purple Rain» (1984).

Der Sänger war im April in seinem Studio-Anwesen Paisley Park in Minneapolis an einer wohl versehentlich eingenommenen Überdosis des Schmerzmittels Fentanyl gestorben. Er wurde 57 Jahre alt. Seit Jahren wird in der Musikszene über unveröffentlichte Aufnahmen spekuliert, die Prince in einem Tresorraum in seinem Studio gelagert haben soll.

Los Angeles Times

Rolling Stone Magazine

zur Startseite

von
erstellt am 23.Nov.2016 | 09:52 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen