zur Navigation springen

Bildergalerien

26. September 2016 | 10:46 Uhr

ARD-Sonntagskrimi : „Tatort“-Vorschau: Wie es nach Münster weitergeht

vom

Nach der langen Sommerpause geht Sonntag wieder los mit neuen Tatort-Folgen. Über unsere Vorschau erfahren Sie, wer an den Sonntagen bis Jahresende auf Verbrecherjagd geht. Folge 1000 inklusive.

Wenn es nach Prof. Harald Götz im kommenden Münsteraner Tatort „Feierstunde“ geht, ist die Kult-Combo Thiel/ Boerne am 25. September Geschichte. Götz will seinen Feind Börne nämlich am Liebesten töten, doch dann wird seine Frau erschossen im Rollstuhl aufgefunden.
1 von 22
Wenn es nach Prof. Harald Götz im kommenden Münsteraner Tatort „Feierstunde“ ginge, wäre das Kult-Duo Thiel/ Boerne ab dem 25. September Geschichte. Götz würde seinen Feind Börne nämlich am Liebesten töten. Doch dann wird seine Frau erschossen im Rollstuhl aufgefunden und Götz gerät unter Verdacht.
Foto:
1 von 22